aktuelle Infos

By admin On September 3rd, 2013

Information zum Kabelfernsehen                                Stand: 03.01.2017

 

Für die kurzen Störungen oder Ausfälle bei der Umstellung bitten wir Sie um Verständnis.

Meinungen oder Anmeldungen zum Programmangebot: seiler.antenne@gmx.de

Unsere Empfehlung: 

Die analogen FS-Programme werden weiter eingespeist, zur Nutzung der alten Empfangstechnik bzw. Zweitgeräte. Die Programmanzahl wird von Jahr zu Jahr immer weniger, wegen der Erweiterung der Digi-Kanäle.

Eine  Mehrfach-Teilung des Signals im Haus oder Wohnung ist immer möglich. Die Signalleistung ist im Kabel so stark, dass die einfachsten Receiver eingesetzt werden können.
Sehr günstig und Preiswert ist die Bereitstellung eines 4Watt  Digi-Receiver zum "analogen Flachbildschirm" um alle Digi-Programme zu sehen.

Eine Bemerkung in eigener Sache:

Die technische Entwicklung im Digital-Fernsehen ist noch nicht abgeschlossen.

Es wird alle zwei Jahre eine Veränderung in der Signalverarbeitung geben und somit immer wieder neue Modelle an Fernsehgeräten. 

Die Signale für HD-fähige TV-Geräte sind: HD ready, Full HD, HD+ u.s.w. ……

An diese „Neue Technik“ kann mit Beistellung eines kleinen Receiver zum vorhandenen Flachbildschirm jederzeit eine einfache Anpassung an die neue technische Entwicklung, realisiert werden. Der Tuner oder das Empfangsteil im Flachbildschirm wird damit abgeschalten und die Programme werden im kleinen "Beistellgerät" erzeugt, auch HDTV Programme aller Art.

Ein weiterer Schritt in den nächsten Jahren im Digi-Fernsehgeschäft ist die Einführung der Programmverschlüssellung. Besonders die HDTV Programme der Privaten Fernsehsender.

.